top of page

Challenge - Pimp my FlatShirt


Heute startet wie ich finde eine ganz ganz tolle Challenge. Seid doch mal ehrlich, wie viele Schnitte habt ihr auf der Festplatte gespeichert, wie viele davon genäht?

Ich muss zugeben, ich hab teilweise einige noch nicht mal geöffnet und sie schlummern schon ewig auf den Weiten des Speichermediums. Damit ist jetzt Schluss, ich möchte, dass ihr selbst kreativ werdet, eigene Kreationen entwickelt, ausprobiert was ihr vorher noch nie ausprobiert habt.

Ich teile die Meinung, dass es gar nicht viele Schnittmuster sein müssen, wenn man eine Idee im Kopf hat lässt es sich meist auch umsetzen. Deshalb gibt es die Challenge, wir wollen uns gegenseitig kreativ inspirieren. Im Team lässt es sich doch besser und einfacher arbeiten als alleine oder? :D

Um euch einen Push zu geben, habe ich euch ein Arbeitsblatt erstellt, hier könnt ihr malen, zeichnen, Stoff aufkleben, Input festhalten, um am Schluss euer Lieblingsteil in Gedanken schon zu sehen und dann auch zu nähen.

Schaut euch Videos an, wie was gemacht wird, meist ist es nicht mal so kompliziert wie man es sich vorstellt <3

Habt ihr euer "Grundgerüst" im Kopf designed, geht es los über die Stoffwahl, Uni, Kombi, Jersey, Sweat, hier kannst du auch ein kleines Stoffmuster aufkleben (oder mehrere).

Teilungen, Tunnelzüge, Plotts, Siebdruck-Statements etc. das kannst du unter "Highlights/Ideen" schriftlich festhalten.

Ich bin gespannt was ihr zaubert und freu mich jetzt schon auf einen kreativen Austausch und Input mit euch. Zeigt doch gerne eure Arbeitsblätter auf Insta, mit dem Hashtag #pimpmyflatshirt können alle eure Schritte von Idee, Umsetzung und Ausfertigung mitverfolgen.


Arbeitsblatt Pimp my FlatShirt
.pdf
PDF herunterladen • 18KB

89 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


Das ist eine tolle Idee! ☺♥☺

Like
bottom of page